Baden-Baden (AFP) Beim G20-Finanzministertreffen haben die USA ein Bekenntnis zum Klimaschutz und gegen Protektionismus in der Abschlusserklärung verhindert. Nach ihrem zweitägigen Treffen in Baden-Baden schrieben die Minister am Samstag lediglich fest, dass sie den Beitrag des Handels für die Wirtschaft stärken wollten. Sie konnten sich wegen des Widerstandes der neuen US-Regierung aber nicht auf eine klare Ablehnung von Protektionismus einigen.