Hamburg (dpa) - Handball-Bundestrainer Christian Prokop gibt am Wochenende sein Debüt. Als Nachfolger von Dagur Sigurdsson betreut der 38 Jahre alte Coach erstmals die Männer-Nationalmannschaft. Die DHB-Auswahl misst sich heute in Göteborg und am Sonntag in Hamburg mit Schweden. Sein stärkstes Team kann Prokop allerdings nicht aufbieten. Sieben Leistungsträger des THW Kiel und der Rhein Neckar Löwen sowie Kapitän Uwe Gensheimer von Paris Saint-Germain und Tobias Reichmann von KS Kielce können wegen der bevorstehenden Achtelfinalspiele in der Champions League nicht auflaufen.