Frankfurt/Main (AFP) Die Anhänger der AfD kommen einer Studie zufolge aus der Mitte der Gesellschaft. Als Belege nennen Forscher des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) unter anderem das Einkommens- und Bildungsniveau, berichtete die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung". AfD-Sympathisanten liegen mit 2200 Euro Nettoeinkommen im Monat etwas über dem deutschen Durchschnitt.