Potsdam (AFP) Der Sturm über dem Nordosten Deutschlands hat am Samstag zu einem tödlichen Unfall in Brandenburg geführt. Eine 73 Jahre alte Frau kam ums Leben, als in Oderaue an der polnischen Grenze eine heftige Windböe einen Baum entwurzelte und auf ihr Auto drückte, teilte das Polizeipräsidium Potsdam am Sonntag mit. Die Frau war sofort tot. In der Landeshauptstadt Potsdam verletzte außerdem ein umherwirbelndes Werbeschild in einer Einkaufsstraße drei Fußgänger.