Berlin (dpa) - Drei Tage nach dem deutschen Duell in der Europa League müssen der FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach wieder in der Fußball-Bundesliga ran. Gladbach empfängt den FC Bayern München. Die Borussia hat große Personalprobleme und muss auf einige verletzte Spieler verzichten. Zudem muss die Mannschaft das Europa-League-Ausscheiden aus den Köpfen kriegen. Schalke tritt dagegen mit dem Rückenwind des Weiterkommens beim FSV Mainz 05 an.