Berlin (AFP) Der aus dem Saarland kommende Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat ein rot-rotes Bündnis nach der Landtagswahl am kommenden Sonntag nicht ausgeschlossen. "Wir halten uns alles offen", sagte Maas der "Bild"-Zeitung vom Montag. Mit wem die SPD im Saarland koaliere, sei allein die Entscheidung des Landesverbands, sagte der Vorsitzende der saarländischen SPD weiter.