Washington (AFP) In der Führungsriege des Fahrtendienstvermittlers Uber gibt es US-Medienberichten zufolge erneut einen Abgang: Der für den Bereich Ridesharing-Strategie zuständige Chef Jeff Jones verlasse das Unternehmen, berichteten der Branchendienst Recode und die Zeitung "Wall Street Journal" am Sonntag. Jones war erst vor rund sechs Monaten zu Uber gewechselt.