Brüssel (AFP) Im Licht der neuen US-Handelspolitik treibt die EU ihr geplantes Freihandelsabkommen mit Japan voran. "Unsere Verhandlungen mit Japan sind in der entscheidenden und hoffentlich letzten Phase", sagte Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am Dienstag in Brüssel nach einem Besuch des japanischen Ministerpräsidenten Shinzo Abe. Dieser sprach sich ebenfalls für einen Abschluss "zum frühst möglichen Zeitpunkt" aus.