München (AFP) Bereits mit zwei Jahren darf die zweijährige Tochter Rose von Hollywoodstar Scarlett Johansson mit ihrer Mutter ins Kino. "Erst hatte ich Bedenken, dass sie dafür noch ein bisschen zu jung ist, aber sie hat es geliebt", sagte die 32-Jährige der Zeitschrift "Freundin" laut einer Vorabmeldung vom Dienstag. Sie habe die Kleine allerdings auch "mit reichlich Popcorn und Limonade beschäftigt".