Berlin (AFP) Der konservative französische Präsidentschaftskandidat François Fillon fordert von Deutschland mehr finanzielles Engagement in der Verteidigungspolitik. Mit Blick auf die Sahelzone in Afrika sagte Fillon der französischen Zeitung "Ouest-France" sowie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben), Frankreich könne dort "nicht ewig allein agieren".