Berlin (AFP) Für einen möglichen Besuch der US-Präsidententochter Ivanka Trump in Deutschland gibt es nach Angaben der Bundesregierung noch keinen Termin. Die Tochter von Präsident Donald Trump habe sich beim Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Washington in die wirtschaftlichen Gespräche "stark eingebracht", sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag in Berlin. Die Bundesregierung werde "rechtzeitig informieren", was sich nun für weitere Begegnungen ergeben würden.