München (SID) - Nationaltorwart Manuel Neuer ist am Montag ins Training des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München zurückgekehrt. Der DFB-Kapitän absolvierte an seinem 31. Geburtstag eine Einheit mit Torwarttrainer Toni Tapalovic.  

Neuer hat seine Teilnahme an den ersten Länderspielen der deutschen Nationalmannschaft in diesem Jahr gegen England (1:0) und in der WM-Qualifikation in Baku gegen Aserbaidschan (4:1) wegen Wadenproblemen absagen müssen. Am Samstag im Liga-Heimspiel des souveränen Tabellenführers gegen den FC Augsburg (15:30 Uhr/Sky) dürfte Neuer aber wieder einsatzbereit sein.