Berlin (AFP) Nach der Schlappe der Grünen bei der Landtagswahl im Saarland will die Partei wieder mehr mit ihrem Kernthema Umweltschutz punkten. Wenn die ökologischen Themen nicht auf die Agenda kämen, werde sich das konkret auf die Lebenssituation in der Zukunft auswirken, sagte Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt am Montag in Berlin.