Augsburg (AFP) Die Polizei ist mit einer Razzia in fünf Bundesländern und in Rumänien gegen sogenannte Reichsbürger vorgegangen. Dabei seien drei Haftbefehle vollzogen und insgesamt 14 Objekte durchsucht worden, teilten die in dem Verfahren federführende Staatsanwaltschaft Augsburg und das Polizeipräsidium Schwaben Nord am Mittwoch mit.