Washington (AFP) Nordkorea bereitet offenbar einen neuen Atomwaffentest vor. Am Testgelände Punggye Ri seien am Samstag mehrere Fahrzeuge gesehen worden, dort seien zudem Datenkabel verlegt worden, teilten die Experten der Gruppe "38 North" von der Johns-Hopkins-Universität in den USA am Dienstag mit. Punggye Ri befindet sich in einer abgelegenen bergigen Region 200 Kilometer von der russischen und 100 Kilometer von der chinesischen Grenze entfernt. Die Anlage wird regelmäßig von Spionagesatelliten fotografiert.