Freiburg (AFP) Im Fall der im vergangenen Herbst in Freiburg getöteten Studentin hat die Staatsanwaltschaft gegen den mutmaßlichen Täter Anklage wegen Mordes erhoben. Dem nach eigenen Angaben 17 Jahre alten Mann wird zudem Vergewaltigung zur Last gelegt, wie die Behörde am Donnerstag mitteilte. Der Fall soll vor der Jugendkammer des Landgerichts Freiburg verhandelt werden.