Mönchengladbach (SID) - Rainer Bonhof, Fußball-Weltmeister von 1974, hat sich einen Tag vor seinem 65. Geburtstag einer Herzoperation unterziehen müssen. Wie die Bild-Zeitung berichtet, habe der Vizepräsident des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach bereits am Montag über Brustschmerzen geklagt - nach Untersuchungen am Dienstagmorgen wurden Bonhof dann am Mittag im Gladbacher Franziskus-Krankenhaus zwei Stents eingesetzt.

Lebensgefahr habe zwar keine bestanden, die Geburtstagsglückwünsche musste der ehemalige Nationalspieler am Mittwoch allerdings im Krankenbett entgegen nehmen.