Pristina (AFP) Kosovos Staatschef Hashim Thaci will die nationale Sicherheitstruppe nun doch nicht zu einer Armee ausbauen. Die Gründung einer eigenen Armee solle stattdessen wie vorgesehen durch eine Verfassungsänderung erfolgen, sagte Thaci am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. Er wolle keine "isolierte" Armee, stattdessen solle das Kosovo mit seinen Streitkräften Teil der Nato werden. Thaci reagierte damit auf Kritik der Nato und der USA.