Celle (AFP) Rund 850 Strohballen haben Unbekannte auf einen Schlag im niedersächsischen Hermannsburg angezündet. Die Ballen seien an einer Straße zu einer sogenannten Strohmiete aufgestapelt gewesen und am Donnerstagabend in Flammen aufgegangen, erklärte die Polizei in Celle am Freitag. Mehrere Feuerwehren hatten demnach "alle Hände voll zu tun, die Strohballen auseinander zu ziehen". Die Löscharbeiten dauerten die ganze Nacht an, zum Einsatz kam auch schweres Gerät.