Berlin (dpa) - Die Mehrzahl der Deutschen hält nach einer aktuellen Umfrage eine Neuordnung der Zusammenarbeit in der Europäischen Union für erforderlich. Um den Erfolg des europäischen Projekts der verbleibenden 27 EU-Staaten zu sichern, sind nach Meinung von 82 Prozent der Befragten Veränderungen erforderlich. Das ergab eine Umfrage des Instituts Kantar TNS im Auftrag des Verbandes "Die Jungen Unternehmer". Lediglich zehn Prozent der Befragten hätten diese Notwendigkeit verneint.