Leipzig (dpa) - In Leipzig ist auf das Abgeordnetenbüro einer Linke-Politikerin geschossen worden. Nach Angaben der Polizei gaben Unbekannte in der Nacht mehrere Schüsse auf das leere Büro der Landtagsabgeordeten Juliane Nagel im Stadtteil Connewitz ab. Eine Sicherheitsscheibe sei beschädigt worden. Auch im Fensterrahmen wurde ein Einschussloch entdeckt. Um welche Art von Schusswaffen es sich handelt, werde noch untersucht. Nagels Büro, wo auch linke Projekte ein Domizil haben - war wiederholt Zielscheibe von Angriffen.