Athen (AFP) Die griechische Polizei hat 25 mutmaßliche Mitglieder eines kriminellen Netzwerks festgenommen, das illegale Einwanderer gegen Geld mit Aufenthaltsgenehmigungen und anderen Dokumenten versorgt hat. Unter den Festgenommenen seien zwei Notare, ein Anwalt und ein Polizist sowie mehrere Beamte, teilte die Polizei am Freitag mit.