Ankara (AFP) Die türkische Wirtschaftsleistung ist im vergangenen Jahr um 2,9 Prozent gewachsen. Das Wachstum blieb aber deutlich unter den Zahlen von 2015, als 6,1 Prozent erreicht worden waren, wie die türkische Statistikbehörde Tuik am Freitag mitteilte. Grund dafür war unter anderem ein Einbruch in der Tourismus-Industrie wegen des Putschversuchs vom Juli und mehrerer Anschläge durch militante Kurden und Dschihadisten.