Helsinki (SID) - Europameisterin Jewgenija Medwedewa aus Russland hat bei den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften in Helsinki ihren Titel in der Damen-Konkurrenz erfolgreich verteidigt. Die 17-Jährige siegte vor den Kanadierinnen Kaetlyn Osmond und Gabrielle Daleman.

Nicole Schott aus Essen kam auf den 19. Platz und sicherte der Deutschen Eislauf-Union (DEU) damit einen Olympiastartplatz.