Köln (SID) - Schalke 04 empfängt am Samstag den großen Rivalen Borussia Dortmund zum 172. Revierderby. Ab 15.30 Uhr messen sich außerdem Bayern München und der FC Augsburg im bayerischen Duell, Schlusslicht Darmstadt 98 reist zum Tabellenzweiten RB Leipzig. Der Hamburger SV bekommt es parallel mit dem 1. FC Köln zu tun, während Werder Bremen beim SC Freiburg seine Serie von bislang fünf Ligaspielen ohne Niederlage ausbauen will. Um 18.30 Uhr trifft Eintracht Frankfurt auf Borussia Mönchengladbach.

André Breitenreiter feiert am Samstag sein Ligadebüt als Trainer des Zweitligisten Hannover 96. Gegen Tabellenführer Union Berlin kann zumindest zwischenzeitlich der Sprung auf die Aufstiegsränge gelingen. Zudem spielen ab 13.00 Uhr der VfL Bochum beim SV Sandhausen und die Würzburger Kickers gegen Arminia Bielefeld.

Der Berliner Marco Huck kann rund anderthalb Jahre nach dem Verlust seines WBO-Gürtels wieder einen bedeutenden Cruisergewichts-Titel gewinnen. Gegen den bislang ungeschlagenen Letten Mairis Briedis kämpft der gebürtige Serbe ab 22.45 Uhr in Dortmund um den prestigeträchtigen WBC-Gürtel. Im August 2015 hatte Huck seinen WBO-Titel gegen den Polen Krzysztof Glowacki nach schwerem K.o. verloren und hielt bislang nur den Gürtel des unwichtigen Verbandes IBO.