Washington (SID) - Der frühere NBA-Star Patrick Ewing wird nach übereinstimmenden Medienberichten neuer Trainer der Basketball-Mannschaft der Georgetown-Universität. Ewing folgt auf John Thompson III, dem Sohn seines früheren Trainers bei den Hoyas. Hall-of-Famer Ewing spielte selbst für Georgetown und führte das Team zwischen 1982 und 1985 dreimal ins Finale um die Collegemeisterschaft NCAA und gewann 1984 den nationalen Titel.

Der 54-jährige Ewing hatte seine erfolgreiche Spielerkarriere 2002 beendet und seitdem als Assistenztrainer bei den Washington Wizards (2002-03), den Houston Rockets (2003-06) und Orlando Magic (2007-12) gearbeitet. 2013 ging der Olympiasieger von 1984 und 1992 zu den Charlotte Bobcats, die sich mittlerweile in Hornets umbenannt haben.