Berlin (AFP) Die Forderung von Unionspolitikern nach einem Islamgesetz stößt bei den Grünen auf Kritik. Der Grünen-Außenpolitiker Omid Nouripour warnte CDU und CSU am Montag im Deutschlandfunk vor einer Politik "auf Kosten von Minderheiten". Da zudem das Grundgesetz die Gleichstellung der Religionen festschreibe, sei ihm nicht klar, was ein gesondertes Islamgesetz regeln solle.