Chicago (SID) - Der amtierende World-Series-Sieger Chicago Cubs hat den Start in die Major League Baseball (MLB) verpatzt. Die Cubs unterlagen den St. Louis Cardinals mit 3:4. Die Cubs hatten in der letzten Saison nach 108 Jahren erstmals wieder den Titel geholt.

Madison Bumgarner von den San Francisco Giants gelangen indes zwei Homeruns - dies war in den vergangenen 50 Jahren am Eröffnungs-Spieltag der MLB nur Barry Bonds (2002), Matt Williams (1994) und Willie Mays (1964) gelungen. Das 5:6 der Giants gegen die Arizona Diamondbacks konnte jedoch auch Bumgarner nicht verhindern.

Einziger Deutscher in der MLB ist der Berliner Max Kepler bei den Minnesota Twins. Am Montag trifft das schlechteste Team der abgelaufenen Spielzeit zum Auftakt auf die Kansas City Royals, World-Series-Gewinner von 2015.