Neuss (AFP) Bei einem Busunfall sind am Dienstag in Neuss 24 Menschen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen leitete der Fahrer des Linienbusses eine Vollbremsung wegen eines strauchelnden Radfahrers ein, wie die Polizei mitteilte. Dadurch stürzten zahlreiche Insassen des Busses, in dem sich überwiegend Schulkinder befanden.