Magdeburg (SID) - Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg muss längerfristig auf Abwehrspieler Richard Weil verzichten. Wie der Tabellenzweite am Dienstag mitteilte, erlitt der 29-Jährige im Spiel gegen Rot-Weiß Erfurt (2:0) am Samstag den Bruch eines Lendenwirbels. Weil werde "mehrere Wochen" fehlen. Zudem laboriert Mittelfeldspieler Charles-Elie Laprevotte (24) an einem Muskelfaserriss im linken Oberschenkel und wird wohl drei Wochen ausfallen.

Offensivspieler Florian Kath (22) arbeitet nach seinem Syndesmoseanriss am rechten Fuß weiter am Comeback und dürfte noch zwei Wochen fehlen.