New York (dpa) - Der UN-Sicherheitsrat will morgen über den Giftgasangriff in Syrien mit Dutzenden Toten beraten. Die UN-Botschafterin der USA, Nikki Haley, kündigte die Dringlichkeitssitzung auf Antrag Frankreichs und Großbritanniens an. Großbritanniens UN-Botschafter Matthew Rycroft zeigte sich nach dem Angriff entsetzt. Die Attacke erwecke den Anscheine einer "weiteren vorsätzlichen Offensive des syrischen Regimes und dessen militärischer Hintermänner" mit Chemiewaffen.