Berlin (AFP) Die Grünen-Rechtsexpertin Renate Künast sieht in dem von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) geplanten Gesetz gegen Hasskommentare im Internet ein Risiko für die Meinungsfreiheit. "Meine Angst ist, und die von vielen, dass die Version, die er jetzt vorlegt, dazu führt, dass am Ende auch Meinungsfreiheit scharf eingegrenzt wird, weil einfach nur gelöscht, gelöscht, gelöscht wird", sagte sie am Mittwoch im ARD-"Morgenmagazin".