Köln (AFP) Marius Müller-Westernhagen bekommt einen Echo für sein Lebenswerk. Der Musikpreis werde dem 68-Jährigen "als eine Persönlichkeit, die die deutschsprachige Rockmusik als Sänger, Songwriter und Performer maßgeblich und nachhaltig geprägt hat", verliehen, teilte die Deutsche Phono-Akademie am Mittwoch in Köln mit. Seine Lieder wie "Sexy", "Freiheit" oder "Wieder hier" gehörten zur "DNA der Rockmusik in Deutschland".