Moskau (AFP) Russland setzt die militärische Unterstützung für die syrische Regierung fort. Kreml-Sprecher Dmitri Peskow sagte am Mittwoch, Russland und seine Streitkräfte würden weiterhin die "Anti-Terroroperation" der syrischen Armee zur Befreiung des Landes unterstützen. Das russische Militär hatte auf Bitten der syrischen Führung im Herbst 2015 in den Konflikt mit den bewaffneten islamistischen Rebellen eingegriffen.