New York (AFP) Nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien haben Großbritannien, Frankreich und USA dem UN-Sicherheitsrat einen Resolutionsentwurf vorgelegt, der den Angriff verurteilt und eine baldige Untersuchung verlangt. In dem Text, der der Nachrichtenagentur AFP am Dienstag (Ortszeit) in New York vorlag, wird die Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) aufgerufen, ihre Befunde schnell vorzulegen. Bei dem mutmaßlichen Giftgasangriff in Chan Scheichun waren am Dienstag mindestens 58 Menschen getötet worden.