Sydney (AFP) Im Kampf gegen Steuertricks hat Australien sieben Großkonzerne zu riesigen Steuernachzahlungen verdonnert. Die australische Steuerbehörde erhob gegen sie nach eigenen Angaben vom Donnerstag Forderungen in Höhe von 2,9 Milliarden australischen Dollar (2,1 Milliarden Euro). Die Namen der betroffenen Firmen wurden nicht bekannt. Drei von ihnen sind laut Steuerbehörde im Energie- und Rohstoffsektor aktiv, vier im E-Commerce.