Rüsselsheim (AFP) Zur Vorbereitung des anstehenden Zusammenschlusses mit dem französischen PSA-Konzern bündelt Opel sein Geschäft. Der Autobauer informierte seine Mitarbeiter am Donnerstag auf Betriebsversammlungen darüber, dass alle europäischen Aktivitäten von Opel, die Teil von PSA werden sollen, unter dem Dach einer Gesellschaft zusammengefasst würden. Die Änderungen sollen demnach "zu einer weniger komplexen Organisationsstruktur" führen und bis Ende Juni umgesetzt werden.