Paris (AFP) Der französische Stromkonzern EDF stellt vorerst keinen Antrag auf eine Stilllegung des Pannen-Akw Fessenheim. Der Verwaltungsrat des Energieriesen machte am Donnerstag zwar grundsätzlich den Weg für einen solchen Antrag frei, wie es aus übereinstimmenden Quellen hieß. Dies dürfte aber frühestens im kommenden Jahr geschehen.