Düsseldorf (dpa) - Ein 23-jähriger Bielefelder ist als IS-Terrorist vom Düsseldorfer Oberlandesgericht zu fünf Jahren Jugendhaft verurteilt worden. Er habe umfassend gestanden und eingeräumt, sich mit der Terrormiliz voll identifiziert zu haben, sagte die Vorsitzende Richterin Barbara Havliza. Als "Osama al-Almani" war er im Internet in Videos aufgetaucht, teilweise vermummt, mit Kalaschnikow-Sturmgewehr und Machete. Er habe in seinem Facebook-Account IS-Sympathisanten in Deutschland aufgefordert, Anschläge zu begehen.