Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat mit Bundeskanzlerin Angela Merkel telefoniert. Bei dem Gespräch sei es um verschiedene Themen von beiderseitigem Interesse gegangen, darunter der Konflikt in der Ostukraine und die Situation in Afghanistan, teilte das Weiße Haus mit. Die knappe Mitteilung ließ offen, ob beide auch über den mutmaßlichen Giftgaseinsatz in Syrien sprachen. Trump hatte dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad vorgeworfen, mehrere Linien überschritten zu haben. Er ließ aber offen, ob und welche Konsequenzen nun folgen würden.