Split (SID) - Die Gewichtheber Tom Schwarzbach (Speyer) und Michael Müller (Berlin) sind bei den Europameisterschaften im kroatischen Split leer ausgegangen. In der Klasse bis 85 kg erreichte Schwarzbach mit 352 kg (156+196) im olympischen Zweikampf aus Reißen und Stoßen Gesamtplatz fünf, Müller kam in der Endabrechnung mit 345 kg (157+188) auf Rang sieben. Die beste Platzierung in der Einzelabrechnung war der vierte Rang von Schwarzmann im Stoßen.

Gold im Zweikampf ging mit 386 kg (175+211) an den Ukrainer Alexander Pielieschenko, der bereits im Reißen mit 175 kg gewonnen hatte. Im Stoßen behielt der Russe Artem Okulow mit 212 kg die Oberhand.