Herzogenaurach (AFP) Der Sportartikelhersteller Adidas plant noch für dieses Jahr die Serienproduktion von individualisierten Turnschuhen aus dem 3D-Drucker. Zusammen mit der kalifornischen Firma Carbon entwickelte der Dax-Konzern ein neues Verfahren, das den 3D-Druck erstmals im großen Stil ermöglichen soll, wie Adidas am Freitag mitteilte. Bereits im Herbst will das Unternehmen mit 5000 Paar des Modells "Futurecraft 4D" in die Läden gehen.