Köln (AFP) Nicht nur der Tod von Sternen, sondern auch ihre Geburt kann ein brutaler und explosiver Prozess sein. Astronomen gelangen nun einzigartige Aufnahmen von Explosionen, die zu Beginn eines Sternlebens stattfinden, wie die Europäische Südsternwarte (ESO) am Freitag in Garching mitteilte. Die Forscher untersuchten dazu die feuerwerksähnlichen Überreste der Geburt mehrerer massereicher Sterne im Sternbild Orion.