Frankfurt/Main (AFP) Die Deutsche Bank hat wie geplant ihr Kapital um acht Milliarden Euro aufgestockt. Wie das größte deutsche Kreditinstitut am Freitag mitteilte, wurde die Anfang März angekündigte Kapitalerhöhung erfolgreich umgesetzt. Demnach wurden 687,5 Millionen neue Aktien für je 11,65 Euro ausgegeben. Rund 98,9 Prozent der Bezugsrechte wurden ausgeübt, der Rest der Aktien werde am Markt verkauft, hieß es.