Köln (AFP) Wissenschaftler haben erstmals eine Atmosphäre bei einem etwa erdgroßen Planeten außerhalb des Sonnensystems nachgewiesen. Die Entdeckung sei ein "wichtiger Schritt" bei der Suche nach außerirdischem Leben, schrieben die Forscher bei der Veröffentlichung der neuen Erkenntnisse im "Astronomical Journal". Nach Angaben des Heidelberger Max-Planck-Instituts für Astronomie (MPIA) wurde die Atmosphäre bei einer sogenannte Supererde mit besonders niedriger Masse nachgewiesen.