Berlin (AFP) Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich erschüttert über den Anschlag in Schwedens Hauptstadt Stockholm gezeigt. "Mit Erschütterung habe ich während meines Besuchs in Athen von dem brutalen Angriff auf unschuldige Menschen in Stockholm erfahren", erklärte Steinmeier, der sich am Freitag in Griechenland aufhielt.