Chiesa in Valmalenco (SID) - Florian Wilmsmann aus dem oberbayerischen Hartpenning hat bei der Junioren-WM der Freestyle-Skifahrer Gold im Skicross gewonnen. "Es ist ein Tag, an dem alles funktioniert hat, ein geiles Gefühl", sagte der 21-Jährige.

Seine Mannschaftskollegen Cornel Renn (Hindelang) und Johannes Denner (Haag) belegten die Plätze acht und neun, bei den Juniorinnen wurde Celia Funkler (Tuttlingen) Fünfte. Wilmsmanns Medaille war der einzige Podestplatz für den Deutschen Skiverband (DSV) bei den Titelkämpfen.