Bayonne (AFP) Die baskische Untergrundorganisation ETA hat ihre verbliebenen Waffen nach Angaben eines französisch-baskischen Aktivisten bereits vor dem angekündigten Termin am Samstag übergeben. Die Entwaffnung der ETA sei "abgeschlossen", sagte der Umweltaktivist "Txetx" Etcheverry am Freitag der Nachrichtenagentur AFP. "Die ETA hat die Waffen der Zivilgesellschaft übergeben, sie befinden sich auf französischem Gebiet", fügte Etcheverry hinzu.