Sarrola-Carcopino (SID) - Kris Meeke liegt bei der Rallye Korsika nach dem ersten Tag vorn. Der britische Citroen-Pilot, vor vier Wochen Sieger in Mexiko, gewann am Freitag drei der vier Wertungsprüfungen und hat 10,3 Sekunden Vorsprung auf Weltmeister Sebastien Ogier (Frankreich/Ford). Dritter ist Thierry Neuville (Belgien/Hyundai/+25,8).

Insgesamt stehen auf der französischen Mittelmeerinsel zehn Prüfungen auf dem Programm. In der Gesamtwertung führt Ogier nach drei von 13 Läufen mit 66 Punkten vor Jari-Matti Latvala (Finnland/Toyota/58) sowie Ott Tänak (Estland/Ford/48). Meeke ist Sechster (27).