Palm Beach (AFP) US-Präsident Donald Trump hat die US-Angriffe auf einen syrischen Luftwaffenstützpunkt als "grundlegend für die nationale Sicherheit" seines Landes bezeichnet. Alle "zivilisierten Nationen" müssten das Blutvergießen in Syrien stoppen, sagte Trump im US-Bundesstaat Florida. Das syrische Staatsfernsehen sprach in der Nacht zum Freitag von einem Akt der "Aggression".